Q&A

Eine Auswahl* von #Links und #Literatur zu  #Themen und #Fragen rund um #Kunstpädagogik und #Kunstvermittlung von @aligblok 
*im Aufbau /
*to be continued

THEMEN

#KUNSTUNTERRICHT KONKRET
*Kunstlehrerin
*Michael Handschin/ Gestaltungsbox

*Kunst Unterrichten
*Queer and do-it-Yourself im Kunstunterricht
*Flic Flac*
*kiss- Kultur in Schule und Studium. Stipendien für die Entwicklung von Unterrichtseinheiten in in den Feldern Neue MusikKunstzeitgenössische ArchitekturTheater und neue Dramatik. Für das Fach Kunst 2005, ab 2008, 2009 und 2010 in Kooperation mit dem BDK– Fachverband für Kunstpädagogik.

#KUNSTVERMITTLUNG KONKRET
*Manifesta Workbook
*Ernst Wagner, Monika Dreykorn: Museum Schule Bildung. Aktuelle Diskurse – Innovative Modelle – Erprobte Methoden. München 2007.

#WIE VERMITTELN? 
*Jacques Derrida: Die unbedingte Universität, Frankfurt/ Main 2001.
*Michel Foucault: Was ist Kritik? Berlin 1992
*Donna Haraway: “Situated Knowledges: The Science Question in Feminism and the Privilege of Partial Perspectives”, Feminist Studies 14.3 (1988) p. 575-599.
Annette Krauss (2014): Tables and Chairs to Live With. Thoughts on the physicality of education and scholarly work, and its workings in artistic research. In p/art/icipate – Kultur aktiv gestalten # 05
*Nora Sternfeld: Das pädagogische Unverhältnis: Lehren und lernen bei Rancière, Gramsci und Foucault. Wien 2008.
*Nora Sternfeld (2010): Unglamorous Tasks: What Can Education Learn from its Political Traditions? In: E-flux, Nr. 14, 2010.
*Nora Sternfeld (2016) Learning Unlearning. Cumma Papers #20.
*Radical Education Collective, Radical Education Workbook
*Irit Rogoff: FREE In: E-flux, Nr. 14, 2010
*Irit Rogoff:
Vom Kritizismus über die Kritik zur Kritikalität. 2003/ 2006

#KUNSTPÄDAGOGIK – EIN ÜBERBLICK?
*Reihe “Kunstpädagogische Positionen” der Universitäten Hamburg, Köln und Oldenburg
*Bildnerisches Lernen, Blog von Prof. Franz Billmayer, Mozarteum Salzburg.

*Reinking, Lars: Barocke Spurensuche –Neuere Positionen der Kunstdidaktik am Beispiel von”Schloß Augustusburg” in Brühl. Vortrag am 09.10.2006.
*Schroedel Kunst Portal Didaktik Archiv (2007-2012)
*Nora Sternfeld: Unglamorous tasks: What can Education learn from its Political Traditions? e-flux, 2010.

#KUNSTVERMITTLUNG INTERNATIONAL
*Eine Liste zumeist spanischsprachiger Projekte von Transductores.
*Maria Acaso
*pedagogías invisibles
*Jordi Ferreiro
International Journal of Education through Art
*CuMMA Papers
*p/art/icipate – Producing culture actively. eJournal of the program area Contemporary Arts & Cultural Production
*eipcp european institute for progressive cultural policies
*Journal of Cultural Research in Art

#WIE VIEL KUNST BRAUCHT DIE KUNSTPÄDAGOGIK? 
*Material und *Reader zur Podiumsdiskussion “BuKo12 Part01: Wie viel Kunst braucht die Kunstpädagogik?” im Kunstverein Frankfurt am 26.11.2010. (Stream hier)
*”Wie  viel Kunst braucht die Kunstpädagogik?” (ReaderPlakat), 2010. Dokumentation der Podiumsdiskussion, bearbeitet von Studierenden der Kunstdidaktik an der Kunsthochschule Kassel innerhalb eines Seminars mit Tanja Wetzel und Gila Kolb.

#WER SCHREIBT WO ZU #KUNST#MEDIEN#PÄDAGOGIK#VERMITTLUNG IM NETZ?
auf #Twitter
blogs:
*Andreas Brenne
*Benjamin Jörissen
*herein!
*Dean Kenning
*Kimko bloggt
*Gesa Krebber

*Kunstvermittlung
*Sara Burkhardt / NET ART EDUCATION
*medialogy
*Mischen Possible
*Karl-Josef Pazzini

*Andrea Sabisch

*Seltsame Schleifen
*think out of the box
*trafo.K
*kunst-unterrichten.de

#ZEITSCHRIFTEN IM NETZ
*IAE Journal: Art Education Research
*BDK – Fachverband für Kunstpädagogik
*Zeitschrift Kunst Medien Bildung
*Revista Errata
*engage journal
*The Art Educator’s Talk – What does s/he say?

#GESCHICHTE DER KUNSTPÄDAGOGIK
*
AG Geschichte Kunst Vermittlung
*Blog zum Seminar “Geschichte der ästhetischen Bildung” von Sara Burkhardt
*Zeitschrift “Kunst und Jugend” (derzeit der Jahrgang 1921)
*BDK, Fachverband für Kunstpädagogik e.V.: Historische Quellen.

#KUNST LEHREN
*Elke Bippus u. Michael Glasmeier (Hg.): Künstler in der Lehre. Texte von Ad Reinhardt bis Ulrike Grossarth. Hamburg 2007.
*ADKV, Leonie Baumann, Carina Herring, Annette Maechtel (Hg.): CROSSKICK. Europäische Kunsthochschulen in deutschen Kunstvereinen. Verlag Walther König, Köln 2008, 224 Seiten.
2003

#GLOSSAR/ BEGRIFFE
von..
Zeit für Vermittlung / Time for cultural mediation
trafo.k (Kontext: Flic Flac*)

#ANIMATIONSFILM 
*Martina Bramkamp

#ARCHITEKTUR
*Baukultur – gebaute Umwelt. Curriculare Bausteine für den Unterricht
*Lernräume
*Projekt kiss //Siemens Arts Program
*raumlaborberlin

#AUSSTELLEN
*cumma – Studies in Curating, Managing and Mediating Art

*Schnittpunkt. Ausstellungstheorie & Praxis
*Museum Off Museum. Blog zur gleichnamigen Ausstellung des Bielefelder Kunstvereins.
*/ecm

#FRAGEN ZU KUNST
*fragen-zur-kunst, 2005-2007.
*How We Understand Art. Reader, 2005.
*Methods Of Art, 2015 ff.

#KUNST & #AKTIVISMUS
*Helga Franke; Slogans
*Bündnis MIND THE TRAP

#KUNSTPÄDAGOGIK #TRANSKULTUR(EN)
*Ifa- Edition Kultur- und Aussenpolitik: Kunstvermittlung in der Migrationsgesellschaft, 2011.
*Antje Dudek: Alltagswelten hier und anderswo. (Prezi)

*Ayse Güleç: Das Gefüge verschieben. In: Ayse Güleç, Claudia Hummel (Hg.), u.a.: KUNSTVERMITTLUNG 1, Zürich, Berlin 2009.
*Paul Mecheril: Ästhetische Bildung und Kunstpädagogik. Migrationspädagogische Anmerkungen. In: Art Education Research Nr. 6/ 2012.
*Bündnis MIND THE TRAP
*Sandra Ortmann: »Das hätten Sie uns doch gleich sagen können, dass der Künstler schwul ist« in: Carmen Mörsch (Hg.): KUNSTVERMITTLUNG 2, Zürich, Berlin 2009.
*
Art of the Islamic World: A Resource for Educators. Edited by Maryam D. Ekhtiar and Claire Moore.
*Azadeh Sharifi: Evaluation. Berlin Mondiale – Flüchtlinge & Kulturinstitutionen: Zusammenarbeit in den Künsten.

#MUSEUM ONLINE
*Mela*, European Museums in an age of migrations
*Museum des Kapitalismus
*Europeana
*google art project

 #MUSEUM#AUDIO
Katharina Brandl: Macht im Museum. Kritik an der Vermittlungsform Audio-Guide. Wien, 2011.

#”NEUE” MEDIEN
*Benjamin Jörissen: “Medienbildung” in 5 Sätzen.”
*Franz Billmayer: Viele Bilder, überall.

#PARTIZIPATION
* Info Handbuch Arbeiten im Kulturbereich
*Bündnis kritischer Kulturpraktiker*innen: MIND THE TRAP: Intervention im DT. Mehr darüber z. B. bei Nachtkritik.

*Alexander Henschel: Die Brücke als Riss. Reproduktive und transformative Momente von Kunstvermittlung. In: Birgit Mandel / Thomas Renz (Hg.): MIND THE GAP! – Zugangsbarrieren zu kulturellen Angeboten und Konzeptionen niedrigschwelliger Kulturvermittlung, am 09. und 10. Januar 2014, Hildesheim 2014,  S. 91 – 100. 
*Antonia Hensmann: Partizipation. In: Christine Heil / Gila Kolb / Torsten Meyer (Hg.): Shift. #Globalisierung #Medienkulturen #Aktuelle Kunst. Schriftenreihe Kunst Pädagogik Partizipation: Buch 01. München: Kopaed 2012, S. 144. 
*”Für wen Kulturvermittlung?” In: IAE / Carmen Mörsch: Zeit für Vermittlung. Online – Publikation von 2013.
*Henry Jenkins with Ravi Purushotma, Margaret Weigel, Katie Clinton, and Alice J. Robison: Confronting the Challenges of Participatory Culture Media Education for the 21st Century. Cambridge 2009; Henry Jenkins on: “What is Participatory Culture?” 2008. 

*Henry Jenkins: What Art Educators should know about Participatory Culture. In: Torsten Meyer / Gila Kolb (Hg): What’s Next? Art Education. München 2015, S. 126 – 127. 

#ZEICHNUNG/ZEICHNEN
*Franz Billmayer (nach  Rudi Keller 1995): Zeichenarten.

*Judith Marlen Dobler: Visual Thinking. Spuren der Erkenntnis- Experimente zwischen Zeichnen und Denken.
*Mitschrieb der TagungZeichnen als Erkenntnis“/ ADBK München, 2013 (mit Sara Burkhardt).
*Hannes Kater über Epistemisches Zeichnen, Diagramme und “Sprache der Zeichnung” 

#FRAGEN

Leave a Reply