ABOUT

© Olga Holzschuh 2015 
This is a blog about art education, shifts in school, teaching materials and other things & thoughts I like to share with you.

Gila Kolb ist Kunstpädagogin, Kunstvermittlerin, Dozentin für Fachdidaktik im Studiengang MA Art Education der HKB und PH Bern und Mitbegründerin der Agentur für Kunstvermittlung Agency art education (2015), des Interview-Blogs The Art Educator’s Talk (2016), , MethodeMandy (2012).
Zuvor: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln (2016-2017), Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen (2013-2015), Stipendiatin des Promotionskollegs „Gestalten und Erkennen“ (2011-2013), Vertretung der Professur „Kunst“ an der PH Heidelberg (2011-2012), wiss. Mitarbeiterin an der Kunsthochschule Kassel (2007-2011). Lehraufträge an der HfG Karlsruhe, Aalto- Universität Finnland, Universität zu Köln, Universität Paderborn sowie Mitglied der 
Faculty der documenta14 Art Education „aneducation”.
Arbeitsschwerpunkte: Zeichnen können im Kunstunterricht; Strategien aktueller Kunstvermittlung. Publikationen: What’s Next? Art Education (2015, mit Torsten Meyer), Shift (2012, mit Christine Heil & Torsten Meyer)

// Gila Kolb is an art educator and research lecturer at Bern University of Arts and University of Teacher Education Bern. Co-founder of IAgency art education (2015), the Interview-Blog “The Art Educator’s Talk” (2016), “MethodeMandy” (2012) and Member of the Faculty at documenta14 Art Education „aneducation” (2016-2017).
Before: Assistant researcher at the University of Cologne (2016-2017), Germany.Assistant researcher at the University of Bremen(2013-2015), interim professor at the Art department at the University of Education, Heidelberg (2011-2012), research assistant at the Kassel School of Art and Design (2007-2011), holder of the doctoral certificate program “Design and recognition – building competence in the artistic subjects and departments at school” (2011-2013) and freelance educator at Museum Fridericianum (2009-2011). Teaching assignments at HfG Karlsruhe, Aalto University Finland, University of Cologne, University Paderborn.
Research focus: Strategies of contemporary Art Education (at schools & museums), the teaching of drawing in Art Education. Recently published: What’s Next? Art Education (2015, w/ Torsten Meyer), Shift (2012, w/ Christine Heil & Torsten Meyer).

Find aligblok @ academia, twitter, facebook, ello, flickr, instagram
#contact: gilakolb [xaty] gmx.de

#blogwork: @Wolfgang Jung

 

Disclaimer
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.Quellen: eRecht24