LEHRE

Seminare / Workshops

Herbstsemester 2017

(28) knowledge gathering – gathering knowledge
*HKB Bern, MA Art Education in Kooperation mit dem Studiengang CuMMA, Aalto University & der Kunsthochschule Kassel sowie dem Projektraum KMMN.

(27) Art Education Hack Lab
*PH Bern, MA Art Education

Frühjahrssemester 2017

(26) Art Education Hack Lab
*HKB Bern, MA Art Education

(25) Fachdidaktik Bildnerisches Gestalten
*PH Bern, MA Art Education

Wintersemester 2016/17

(24) Einführung in die Kunstpädagogik (14676.0046)
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

(23) Einführung in die Kunstpädagogik (14676.0030)
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Sommersemester 2016

(22) Internationale Positionen der Kunstvermittlung (14676.0055)
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

(21) Einführung in die Kunstpädagogik (14676.0054 )
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Wintersemester 2015/16

(20) Positionen der Kunstpädagogik. Frage-, Methoden- und Lektürekurs für zukünftige Kunstpädagog_innen (staatliche geprüfte Hacker_innen?). (14676.0050) 
In Kooperation mit der Bundeskunsthalle, Bonn.
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Sommersemester 2015

(19)collaborations. Künstlerische Methoden in der Forschung
*Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik

(18) Luftgitarrenkunstpädagogik. Positionen der Kunstpädagogik zwischen Kunst, Bild und Popkultur.”(64211)
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Wintersemester 2014/15

(17)Convert into Smart object vs. Convert into art object.
*Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik

(16)The future is unwritten. Aktuelle Positionen der Kunstdidaktik.
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

Sommersemester 2014

(15) What’ s Next – Aktuelle Kunstpädagogik
*Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik
Kooperation mit dem Seminar “Next Art Education“, Prof. Torsten Meyer, Universität zu Köln.

Wintersemester 2013/2014

(14)Einführung in die Kunstpädagogik / Lektürekurs zentraler kunstpädagogischer Texte
*Universität Paderborn, Institut für Kunst /Musik /Textil

(13)Kunstdidaktische Anwendungen. Konzepte der Kunstpädagogik im Kontext ihrer Anwendbarkeit
*Universität Bremen, Institut für Kunstwissenschaft und Kunstpädagogik

Sommersemester 2013

(12)We love Museums. Do Museums love us back?”* – Kunstunterricht in musealen Situationen (*The pinky show, 2008)
*Universität zu Köln, Institut für Kunst & Kunsttheorie

(11) „On dOCUMENTA (13)“ w/ Nora Sternfeld
*Aalto University, Department of Art, CuMMA – Studies in Curating, Managing and Mediating Art

Wintersemester 2011/2012

(10) „Zwischen facebook und youtube – Neue Medien im Kunstunterricht“
*Pädagogische Hochschule Heidelberg, Institut für Kunst, Musik und Medien, Studiengang Kunst

*Pädagogische Hochschule Heidelberg, Institut für Kunst, Musik und Medien, Studiengang Kunst
(9)  Zeitgenössische Zeichnung

Sommersemester 2011

(8)Wie viel Kunst braucht die Kunstpädagogik? mit Prof. Dr. Tanja Wetzel.
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik

Wintersemester 2010/11

(7) Wie Zeichnen Schule macht
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik

Sommersemester 2010

(6) “Übung vor Originalen? Kunstunterricht in musealen Situationen”
In Kooperation mit der Kunsthalle Fridericianum, Kassel.
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik

DSCF1395

Wintersemester 2009/10
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik
(5) “Animation im Kunstunterricht! Trickfilm und Kunstpädagogik”
daumenkino      Bildschirmfoto 2014-05-05 um 13.43.05

Projektpräsentation und öffentliches Screening auf dem Rundgang der Kunsthochschule Kassel, Juli 2010. Aus dem Screening: “Strom – Ein Lehrfilm” von A. Marquardt

Sommersemester 2009
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik
(4) “Zeichnung II. Zeichnen als Handlung im Kunstunterricht”
DSC00089 DSC00295

Wintersemester 2008/09
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik
(3) “Zeichnung I. Zeichnung und Kognition im Kunstunterricht” L1050873 L1050865

Sommersemester 2008
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik
(2) “Funktionstest. Kunstpädagogische Positionen und künstlerische Konzepte” 
FunktionstestCover

Wie können kunstpädagogische und künstlerische Positionen zu einer Grundlage für Kunstunterricht werden? Im Seminar werden aktuelle kunstpädagogische Positionen erarbeitet und auf ihre Anwendbarkeit mit und von Kunst aus überprüft. Sind didaktische Konzepte auf Kunst anwendbar, und umgekehrt, und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Das Konzipieren, Diskutieren und Weiterentwickeln von eigenen Unterrichtssequenzen steht im Vordergrund des Seminars. Didaktische und methodische Entscheidungen vor dem Hintergrund ihrer möglichen Anwendung im Unterricht sollen der Theorie konstruktiv gegenübergestellt werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erarbeitung der für den Unterricht benötigten Informationen, Materialien und Handlungsspielräume.
Projektpräsentation und Reader für den Rundgang der Kunsthochschule Kassel 2008.

(1) Wintersemester 2007/08
*Kunsthochschule Kassel, Studiengang Kunstpädagogik
“ME, MYSELF and I. Das Bild des Menschen”
 DSC07231 IMG_5879
Seminarergebnis (Aki Carstens); Marina Abramović: Unfinished Business. Köln 1999.